Aktuelle Maintenance Packs bzw. Servicepacks: Solid Edge 2019 MP3, ST10 MP11


Einige Funktionen und Anwendungen in Solid Edge funktionieren nur, wenn Sie das aktuelle Servicepack (=MP) von Solid Edge installiert haben. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die Angabe finden, welches Servicepack Sie aktuell verwenden, und wie Sie das aktuelle MP downloaden können.

Hinweis: Sie können mit dieser Anleitung nicht nur die MP´s laden, sondern auch das komplette Produkt von SE. Siehe nächsten roten Hinweis!

Wo und wie werden Solid Edge Servicepacks (MP) geladen? 

 Welches Servicepack (MP) befindet sich auf Ihrem PC?

Starten Sie Solid Edge.
Klicken Sie auf das Hilfesymbol rechts oben (lila Buch mit orangenem Fragezeichen).
Klicken Sie auf den blauen Text (Info bzw. Info zu Solid Edge).
Überprüfen Sie die Versionsnummer. MP=dritter Ziffernblock.

Beispiel:
Version 104.00.09.57          = ST4 – MP9 – 32bit Version
Version 105.00.00.172×64  = ST5 – kein MP – 64bit Version

Nach einem Versionswechsel bzw. bevor Sie die Hotline wegen eines Problems kontaktieren: Überprüfen Sie bitte erst, ob und welches Servicepack Ihr Administrator installiert hat.

 

Welches Servicepack ist aktuell?

Ca. alle 1-2 Monate erscheint ein neues Servicepack für die aktuellen Solid Edge Versionen.
In der Überschrift dieses Artikels veröffentlichen wir zeitnah den aktuellen MP-Stand der letzten Solid Edge Versionen.

 

Wo wird das Servicepack geladen?

Gehen Sie ins Internet auf https://download.industrysoftware.automation.siemens.com/download.php

Loggen Sie sich mit Ihrem WebKey Account ein. Wie Sie einen Account erstellen finden Sie hier.

Wählen Sie die Registerkarte “Solid Edge”. Dort wählen Sie bei “Product updates” Ihre Solid Edge Version und den höchsten MP aus.

Unter “Full products” finden Sie auch die kompletten DVD´s in unterschiedlichen Sprachen und Versionen zum Download!

 

Sie finden dort für Ihr entsprechendes Solid Edge Produkt die Servicepacks, z.B. die Solid_Edge_MPx.exe und eine Readme-Datei mit der Liste der gefixten Punkte. Der neueste Servicepack enthält auch immer alle vorherigen Fixes.

Ab ST8 wird der Microsoft Installer (MSI) für die Installation der Servicepacks verwendet. Damit lassen sich diese ggf. auch wieder deinstallieren. Bei Bedarf lesen Sie hierzu die entsprechende Readme-Datei aufmerksam durch.
.

* Hinweis: Schauen Sie ab und an auch in den Ordner “Language Fixes”.
Wenn sich hier ein “German”-Ordner befindet, sind darin Fixes, die nur in Ihrer
Sprachversion repariert wurden. Diese müssen manuell zum normalen
Servicepack installiert werden. Beachten Sie dabei ggf. die entsprechenden Hinweistexte.

Installation:

Beenden Sie Solid Edge vor Ausführen des Servicepacks!

Starten Sie auf alle Fälle die exe-Datei mittels Rechter Maus “Als Administrator ausführen” auch wenn Ihr Benutzerkonto Installationsrechte besitzt!

Folgen Sie der Installationsanweisung.

Hinweis: Falls nach dem Ende ein Windows-Dialog erscheint, in dem gefragt wird,
ob das Produkt korrekt installiert ist, bestätigen Sie dies.

Autoren: Harald Schön, Klaus Schüler

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Solid Edge Installation.

————————————————————————————————–

Solid Edge Trainings: Gruppen-, Individual- und Online-Trainings

Kostenfreie Webinare: Webinare Solid System Team

Siemens PLM Community: Deutsches Solid Edge Forum

Druck Druck