Wie werden Baugruppen mit allen Teilen und Zeichnungen (z.B. Projekte) verschoben oder kopiert?

Sie brauchen eine gesamte Baugruppe mit allen Teilen und Unterbaugruppen und allen Zeichnungen als Kopie an einer anderen Stelle, um z.B. Änderungen durchzuführen? Oder – Sie müssen ihr gesamtes Projekt auf Ihr Laptop kopieren, damit Sie diese samt Zeichnungen ihrem Kunden oder Interessenten zeigen können?

Durchführung:

  1. Öffnen Sie die BAUGRUPPE die kopiert werden soll mit dem Revision Manager. Wie das funktioniert steht hier!
  2. Markieren Sie alle Dateien, die kopiert werden sollten. Dafür stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:
    • Alle erweitern , danach Alle auswählen . Oder:
    • Alle erweitern , dann ein Klick auf die linke obere Ecke im Revision Manager:
  3.  Wichtig   Überprüfen, ob Sie wirklich alle derzeit markierten Dateien kopieren möchten. Oftmals ist es doch so, dass Normteile oder Kaufteile nicht verschoben oder kopiert werden müssen.

     Vermeiden Sie doppelte Dateinamen


     

  4.  Nicht benötigte Dateien abwählen
    • Standard Parts über z.B. Dateinamen:
      Angenommen, Sie möchten alle „DIN“- Teile NICHT kopieren. Im Dateinamen Steht „DIN“. Mit „Dateien auswählen“  können Einträge markiert oder abgewählt werden. Geben Sie dazu im Feld „Datei(en)“ den Begriff „*din*“ ein und klicken danach auf „Abwählen“.
    • Komplette Ordner, z.B. die Kaufteile:
      Diese Arbeitsweise kann auch für die Normteile angewendet werden. Angenommen, alle Teile die Sie nicht verschieben möchten befinden sich in bestimmten Ordnern. Rufen Sie „Dateien auswählen“  auf und suchen dann nach der Ordnerstruktur. Geben Sie auch immer die Sternchen * an!
    • Überprüfen Sie das Zwischenergebnis
  5.  Aktion wählen
    • Dokument kopieren Auszug aus der View und Markup Hilfe:
      Erstellt eine Kopie des ausgewählten Dokuments. Sie können den Ordner und den Namen für das neue Dokument festlegen. Wenn Sie ein Dokument kopieren, wird der Status des neuen Elements auf Verfügbar gesetzt.
    • Dokument umbenennen Auszug aus der View und Markup Hilfe:
      Verschiebt das ausgewählte Dokument in ein neues Dokument mit einem neuen Namen. Das ursprüngliche Dokument wird gelöscht. Das Umbenennen von Dokumenten ist jederzeit gestattet, der Dokumentstatus spielt hierbei keine Rolle.
  6. Namen ändern Wichtig – es sind noch immer die Dateien markiert
    • Pfad festlegen . Damit können gleich alle Dateien in einen Ordner kopiert/verschoben werden
    • Bearbeiten – Ersetzen. Hiermit können alle Dateien mit Struktur kopiert/verschoben werden.  Suchen Sie nach einem Bestimmten Dateipfad, den Sie einfach durch einen neuen ersetzen!
  7.  Nach den Zeichnungen suchen Wichtig – es sind noch immer die Dateien markiert
    • Verwendungsnachweis. Ein Auszug aus der View und Markup Hilfe:
      Stellt fest, wo ausgewählte Dokumente in anderen Dokumenten verwendet werden. Sie können nach Dokumenten an beliebiger Stelle in Ihrem Netzwerk sowie in verwalteten Bibliotheken suchen.
    • Klicken Sie auf Verwendungsnachweis
    • Stellen Sie im nächsten Fenster die Ordner ein, in dem der Verwendungsnachweis nach den Zeichnungen suchen soll.
    • Klicken Sie auf „Verarbeitungsoptionen“ um nur nach den Zeichnungen zu suchen.
    • Klicken Sie auf „Weiter“.
    • Die Ergebnisse werden im unteren Bereich des Revision Managers angezeigt.
  8. Den Zeichnungen die gleiche Aktion zuweisen, wie für die 3D Daten.
    • Wechseln Sie zum unteren Bereich des Revision Managers. Dazu klicken Sie auf irgendeine Zeichnung.
    • Markieren aller Zeichnungen. Über „Bearbeiten – Auswahl über Typ“ können Sie nur die Zeichnungen markieren lassen.
    • Aktion zuweisen. Weisen Sie den Zeichnungen die gleiche Aktion zu, wie den 3D Daten.
    • Namen ändern. Auch der Name/Pfad sollte der gleiche sein. Dies ist aber kein muss. Sie können auch alle Zeichnungen in einen separaten Ordner kopieren/verschieben.
  9. Noch einmal alle Einstellungen überprüfen
  10. Die Aktion durchführen  – alle Datei werden nun wie von Ihnen definiert verschoben oder kopiert

Dies ist eine Anleitung in Textform. Sie können sich aber auch genauso gut diesen Film dazu anschauen. Wir übernehmen für diese Anleitung keinerlei Gewährleistung.


————————————————————————————————–

Solid Edge Trainings: Gruppen-, Individual- und Online-Trainings

Kostenfreie Webinare: Webinare Solid System Team

Siemens PLM Community: Deutsches Solid Edge Forum

Druck Druck