- CAD-helpdesk.de - https://www.cad-helpdesk.de -

Wie funktioniert die automatische (remote oder silent) Installation für Solid Edge?

In diesem Artikel beschreiben wir eine von mehreren Möglichkeiten der automatischen Installation. Er enthält den Befehlszeilen-Argumentsatz, den Sie sich noch individuell konfigurieren können. Diese Informationen können Sie auch in der Readme.htm nachlesen.

Wichtig: Für die Installation müssen Sie die Rechte eines Administrators haben.

Vorbereitung

Bei der automatischen Installation werden nicht alle benötigten Programmkomponenten installiert. Bitte überprüfen/setzen Sie folgende Punkte:

Der Befehlszeilen-Argumentsatz

msiexec /i „J:\Solid Edge\Solid Edge STX.msi“ MYTEMPLATE=2 USERFILESPECXML=“C:\temp\My Docs\SEAdmin\Options.xml“ USERFILESPEC=“C:\temp\My Docs\SEAdmin\selicense.dat“ INSTALLDIR=“C:\Programme\Silent Solid Edge“ /qn+ /l*v „C:\temp\mysilentsetup.log“

Zur Erklärung

Wie sieht  der Befehlszeilen-Argumentsatz aus, wenn Sie Solid Edge ST7 mit ISO-Templates im Standardverzeichnis ohne Lizenz- und Administrationsdatei installieren möchten?

msiexec /i „DVD oder Ordner\Solid Edge\Solid Edge ST7.msi“ /qn+ /l*v „C:\temp\mysilentsetup.log“

Ende der Installation

Ist die Installation durchgelaufen, erscheint die Meldung: Solid Edge STX-Setup erfolgreich abgeschlossen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Solid Edge Installation. [2]

Autor: Harald Schön