Was ist die P&ID zu Piping To-Do Liste?

Die in Piping integrierte Funktionalität “To-Do Liste” ist die direkte Verbindung zwischen Smap3D P&ID und Smap3D Piping.

In einem P&ID (Piping & Instrumentation Diagramm) oder R+I (Rohrleitungs- und Instrumentenfließschema) wird normalerweise das verfahrenstechnische Schema für eine Anlage entwickelt und dokumentiert. Dabei wird vereinfachte Geometrie in Form von 2D Symbolen und Linien verwendet, die nicht direkt für die Erstellung einer 3D-Anlage oder 3D-Rohrleitung im 3D-CAD verwendet werden können.

Die Attribute dieser P&ID Symbole und Linien (Name, Durchmesser und Rohrklasse) sowie deren logische Zusammengehörigkeit aber, welche normalerweise durch einen Prozessingenieur definiert werden, können mit der To-Do Listen Funktionalität automatisch ins 3D-CAD zur Erstellung und Unterstützung der 3D-Rohrleitungsplanung mit 3D Piping verwendet werden.

Mit den schon sein langem verfügbaren Funktionen von Smap3D Piping kann die 3D Rohrleitungsplanung noch weiter automatisiert werden.

CAD Youtube Videos
Druck Druck