Smap3D Plant Design 2016: Ausgewählte Neuerungen

Mit der neuen Version von Smap3D Plant Design hat sich nicht nur die Bezeichnung für die Version verändert, die nun unter Angabe des Erscheinungsjahres erfolgt. Auch ein neues Licensing und viele neue Funktionen bereichern Smap3D Plant Design 2016. [weiterlesen]
---

Einrichtung Ihrer ISO Orientierung für Solidworks

Wie lässt sich die Orientierung der Zeichnung nachträglich im Isometric ändern? [weiterlesen]
---

Was ist neu in Smap3D Plant Design Version 12?

Das sind die wichtigsten Neuerungen in Version 12 von Smap3D Plant Design: [weiterlesen]
---

Highlights wichtiger Erweiterungen von Smap3D Plant Design V11 SP2

Mit der Smap3D Plant Design Version 11 SP2 erhalten Sie deutlich mehr Komfort bei der Konstruktion. Hier die Übersicht der Neuerungen: [weiterlesen]
---

Konvertieren von Smap3D Norm- und Wiederholteilen für SolidWorks 2015

Führen Sie das "Smap3D SolidWorks2015 conversion tool" sofort nach der Installation von SolidWorks 2015 aus. So werden vorhandene Smap3D Norm- und Wiederholteile korrekt konvertiert! [weiterlesen]
---

Wie werden in Smap3D P&ID Symbole aus anderen Programmen importiert?

Klarer Fall: Wer möchte schon sämtliche Symbole in Smap3D P&ID neu zeichnen, die mit der alten P&ID Software erstellt wurden? Aus diesem Grund stellt Smap3D P&ID eine Möglichkeit zur Verfügung, wie sie importiert werden können. [weiterlesen]
---

Wie wird das Linienverknüpfungssymbol in Smap3D P&ID eingebunden?

Haben Sie schon mal versucht ein Symbol für Linienverknüpfungen zu zeichnen, haben es aber nicht im Listenfeld angezeigt bekommen? Für die Einbindung benötigen Sie nur wenige Schritte: [weiterlesen]
---

Was ist Smap3D Plant Design?

Smap3D Plant Design ist eine Lösung für den Rohrleitungs- und Anlagenbau, bestehend aus mehreren Softwaremodulen. [weiterlesen]
---

Gibt es einen kostenlosen Viewer für Smap3D P&ID Diagramme?

JA, es gibt einen kostenlosen Viewer für Smap3D P&ID (R+I) Projekte und Diagramme. Dieser ist unter nachfolgendem Link verfügbar: [weiterlesen]
---

Welche Bauteile kann Smap3D Piping automatisch platzieren?

Abhängig von den geometrischen Situationen am gezeichneten Rohrleitungsverlauf und der verwendeten Rohrklasse kann Piping folgende Arten von Fittings vollautomatisch platzieren bzw. generieren: [weiterlesen]
---

Wie ist der Arbeitsablauf bei der P&ID mit 3D Piping-Verbindung?

Sie möchten ein P&ID Diagramm oder eine neue 3D Baugruppe erstellen? Oder P&ID Komponenteninformationen automatisch zuweisen und auf Knopfdruck 3D-Rohrleitungen generieren? So geht´s: [weiterlesen]
---

Was ist die P&ID zu Piping To-Do Liste?

Die "To-Do Liste" ist die direkte Verbindung zwischen Smap3D P&ID und Smap3D Piping. Die Attribute der P&ID Symbole und Linien können damit automatisch ins 3D-CAD zur Erstellung mit 3D Piping verwendet werden. [weiterlesen]
---

Wie wird der Port für den CAD Partner Lizenzdienst nachträglich geändert?

Der verwendete Port kann auch nachträglich in folgender Datei verändert werden: [weiterlesen]
---

Wie kann der CAD Partner Lizenzdienst manuell gestartet werden?

Unter Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste kann der Dienst beendet und auch wieder gestartet werden. Verwenden Sie folgenden Befehl: [weiterlesen]
---

Welche Versionsnummern von Smap3D Piping gibt es?

Die nachfolgenden Versionsnummern passen jeweils zu einem CAD System und Version: [weiterlesen]
---

Welche 3D-Normteile beinhaltet das Smap3D Piping Paket für SolidWorks®?

Das Softwarepaket von Smap3D Piping für SolidWorks® beinhaltet im Lieferumfang eine Vielzahl von 3D-Normteilen, im nativen SolidWorks® Format, sowie die dazugehörige Applikation zur Normteilverwaltung, den Smap3D PartFinder. [weiterlesen]
---

Welche 3D-Normteile gibt es von Smap3D für Solid Edge®?

Für den sofortigen Start mit Smap3D Piping für Solid Edge® steht die Smap3D Anlagenbaubibliothek zur Verfügung. Der Smap3D PartFinder ist dabei die notwendige Applikation zur Normteilverwaltung. [weiterlesen]
---

Wie integriert man Bauteile aus SolidWorks® Konfigurationen in die Smap3D Normteilbibliothek?

Es ist möglich Bauteile aus SolidWorks® Konfigurationen (nur Part Konfigurationen) automatisiert zur Smap3D Normteildatenbank hinzuzufügen. [weiterlesen]
---

Wie müssen Komponenten für Piping generell aufgebaut sein?

Damit Smap3D Piping für SolidWorks® automatisch alle Komponenten erkennt, welche Einfluss auf die Generierung und Aktualisierung einer Rohrleitung haben, müssen diese Komponenten über spezifische Informationen verfügen. [weiterlesen]
---

Wie müssen Komponenten für Piping generell aufgebaut sein?

Damit Smap3D Piping für Solid Edge® automatisch alle Komponenten erkennt, welche Einfluss auf die Generierung und Aktualisierung einer Rohrleitung haben, müssen diese Komponenten über spezifische Informationen verfügen. [weiterlesen]
---

Wie importiert man bestehende Bauteile in die Smap3D Normteilbibliothek?

Es ist möglich bestehende Bauteile (Part und Assembly Dateien) automatisiert zur Smap3D Normteildatenbank hinzuzufügen. [weiterlesen]
---

Wie erzeugt man einen Rohrleitungsverlauf in Solid Edge®?

Es gibt zwei Möglichkeiten zur Erzeugung von Rohrleitungspfaden in Solid Edge®. [weiterlesen]
---

Wie erzeugt man einen Rohrleitungspfad in SolidWorks®?

Es gibt eine Möglichkeiten zur Erzeugung eines Rohrleitungspfades in SolidWorks®: [weiterlesen]
---

Wie erzeugt man eigene Rohre für die Verwendung mit Piping?

Damit Smap3D Piping Rohre generieren kann, benötigt die Software keine reelle 3D Geometrie in den Bibliotheksdateien sondern nur die Parameter “Außendurchmesser” und “Wandstärke”. [weiterlesen]
---

Was ist die “Datei für die Zuordnung der Merkmale”?

Smap3D Piping benötigt zur Generierung der Rohre (3D Geometrie) die Parameter für "Biegeradius", "Außendurchmesser", "Minimale gerade Länge", "Maximale gerade Länge" und "Wandstärke, die Sie definieren können. [weiterlesen]
---

Welche Datenbanken unterstützt Smap3D P&ID?

Smap3D P&ID unterstützt “dbase” und “Microsoft Access” Datenbanken direkt. [weiterlesen]
---

Welche Symbolbibliotheken werden bei Smap3D P&ID mitgeliefert?

Das datenbankgestützte Smap3D P&ID beinhaltet folgenden Symbolbibliotheken: [weiterlesen]
---

Was sind Flanschkomponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “Flansche” und “Flanschbauteile” in Smap3D Piping für SolidWorks®,  [weiterlesen]
---

Was sind Flanschkomponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “Flansche” und “Flanschbauteile” in Smap3D Piping für Solid Edge®, [weiterlesen]
---

Was sind abschließende Komponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “abschließende Bauteile” in Smap3D Piping für SolidWorks®,  [weiterlesen]
---

Was sind abschließende Komponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “abschließende Bauteile” in Smap3D Piping für Solid Edge®, [weiterlesen]
---

Was sind durchflossene Komponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “durchflossene Bauteile” in Smap3D Piping für SolidWorks®, [weiterlesen]
---

Was sind durchflossene Komponenten?

Folgende Voraussetzungen gelten für “durchflossene Bauteile” in Smap3D Piping für Solid Edge®, [weiterlesen]
---

Was ist Smap3D Piping für SolidWorks®?

Smap3D Piping ist die ideale Ergänzung zu SolidWorks®, [weiterlesen]
---

Was ist Smap3D Piping für Solid Edge®?

Smap3D Piping ist die ideale Ergänzung zu Solid Edge® und XpresRoute, um auf einfachen und bequemen Weg durch Fittings verbundene Rohrleitungen zu erzeugen. XpresRoute bildet dabei die Grundlage zur Definition und Erzeugung des gewünschten Rohrleitungspfades. [weiterlesen]
---